Donnerstag, 18. Mai 2017

To-Read Stapel #8

Aloha,
da ich immer unentschieden bin was ich als Nächstes lesen werde habe ich mir angewöhnt mir meinen SuB anzusehen und dann nehme ich mir 4 bis 5 Bücher, die mich ansprechen und auf die ich richtig Lust habe und mache mir einen to-read Stapel. So fällt es mir leichter mich zu entscheiden, was ich lesen soll.
Natürlich muss ich nicht alles hintereinander lesen, so kann ich, wenn ich etwas anderes lesen möchte, es dazwischen schieben oder, wenn ich eine Reihe doch weiter lesen möchte, erst mal diese lesen und dann erst das nächste Buch von To-read Stapel Lesen. Die Regel ist aber, dass ich jedes Buch von Stapel lesen muss, bevor ich mir einen neuen Stapel aussuche. Kein Buch kommt zurück auf den SuB, entweder ich lese es oder ich setzte es auf Tauschticket und es wird gar nicht mehr gelesen.


"Die Herren der Unterwelt - Schwarze Lust" #3 von Gena Showalter

"Traumprinz" von David Safier

"Das Blubbern von Glück" von Barry Jonsberg ✔Gelesen

"Alica" von Bernhard Hennen

"Ballade" #2 von Maggie Stiefvater

"Lamento" #1 von Maggie Stiefvater

Ich weiß, ich weiß, dieses Mal eskaliere ich einwenig. Sonst habe ich höchstens 4 Bücher auf meinem Stapel und dieses Mal gleich 6 Stück. Dafür haben alle Bücher außer "Schwarze Lust" nicht mal 400 Seiten.
"Das Blubbern von Glück" ist kurz bevor ich den Stapel hier veröffentlicht habe draufgehüpft, da ich es zufällig in einem Antiquariat für nur 1€ entdeckt hatte und total Lust darauf hatte. Wenn ich nämlich noch kein Bild von meinem neusten To-read Stapel gemacht habe, dann kann er sich immer wieder verändern, aber sobald ich das Bild geschossen habe, bleibt er so, wie er ist.
Ich weiß gar nicht, auf welches Buch ich mich am meisten freue. Es sind alles Bücher, die sich super anhören und auf die ich momentan einfach sehr viel Lust habe. Am liebsten würde ich alle gleichzeitig lesen.




Samstag, 13. Mai 2017

[R] trust again #2 von Mona Kasten


LYX Verlag | 480 Seiten | Band 2 von 3 | Taschenbuch | Januar 2017 | Amazon →

Klappentext:

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen - Er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

Zum Buch:

 "Ich gehe duschen. Komm gerne mit, dann kann ich dir zeigen, wie viel hübscher das Badezimmer im Gegensatz zur Küche ist."
Ich boxte gegen seinen Oberarm. "Nein, danke."
Spencer erhob sich. Seine Lippen waren immer noch ein bisschen feucht vom Wasser und sein Grinsen so unverschämt, dass es hätte verboten werden sollen. "Irgendwann wirst du mich freiwillig in dieses Badezimmer begleiten, Süße. Du weißt es, ich weiß es, und die Welt ist sich darüber auch schon seit Anbeginn der Zeit im Klaren."

Freitag, 5. Mai 2017

[R] Hummeln im Herzen von Petra Hülsmann

 
 Bastei Lübbe Verlag | 400 Seiten | Einzelband | Taschenbuch | September 2014 | Amazon →

Klappentext:

Von der Liebe darfste dich nich feddich machen lassen - diesen weisen Rat hört Lena gleich mehrmals von Taxifahrer Knut. Aber leichter gesagt als getan, wenn der Verlobte eine Niete und der Job wegen eines äußerst peinlichen Fehlers plötzlich ein Ex-Job ist. Für Selbstmitleid bleibt Lena aber sowieso kaum Zeit. Ihr Leben muss dringend generalüberholt werden, und außerdem zieht ausgerechnet sie als Ordnungsfanatikerin in die chaotische WG ihrer besten Freundin. Vor allem Mitbewohner Ben nervt! Der ist nämlich nicht nur unglaublich arrogant, sondern auch ein elender Womanizer. Umso irritierter ist Lena, als ihr Herz beim Gedanken an ihn immer öfter auffällige Aussetzer hat.

Zum Buch:

Das Buch hat mich positiv sehr überrascht! Ich hatte gedacht, dass mich nur ein normaler kurzweiliger Frauenroman erwartet, der sich liest wie jeder andere. Als ich angefangen habe zu lesen hatte ich dies auch noch gedacht, bis ungefähr zur Seite 100/150 ab da konnte ich mich vom Buch gar nicht mehr losreißen. Es hat einfach so viel Spaß gemacht es zu lesen.

Montag, 1. Mai 2017

[NEUZUGÄNGE] Trust again in a Throne of Glass my dear

Aloha,
heute zeige ich Euch meine zwei neusten Schätze im Regal. Auf meinem neuen To-read Stapel sind sie schon halb zu sehen, aber ich wollte sie Euch einfach noch mal richtig zeigen.


"Throne of Glass - Kriegerin im Schatten" #2 von Sarah J. Maas
Ich habe mich so sehr in den ersten Band verliebt, dass ich mir schnellst möglich Band 2 zulegen musste. Ich freue mich schon unnormal darauf es endlich zu lesen.

"Trust again" #2 von Mona Kasten
Bei Mona Kasten ging es mir genauso. "Begin again" hat mir richtig gut gefallen und ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Ich freue mich auch hier unglaublich Band 2 zu lesen und im Mai sehe ich Mona Kasten sogar auf der Love Letter Convention in Berlin. Ich habe sie schon letztes Jahr auf der Frankfurter Buchmesse gesehen und sie ist so sympathisch. Bis dahin muss ich also Ihr Buch gelesen haben.



Sonntag, 23. April 2017

[R] Rotkäppchen und der Hipster-Wolf #1 von Nina Mackay

 
Drachenmond Verlag | 380 Seiten | Band 1 von bisher 1 | Taschenbuch | Oktober 2016 | Amazon →

Klappentext:

Im Märchenwald ist die Hölle los. Alle Happy Ends wurden gestohlen! Cinderella, Schneewittchen und Co. beschließen, ihre verschwundenen Prinzen zu retten, wozu sogleich eine Verhöre-und-Töte -Liste der Verdächtigen erstellt wird:
1.Wölfe töten
2.Hexen töten
3.böse Stiefmütter töten (wobei das oft mit Punkt 2 einhergeht)
4.böse Feen töten

Nur Red findet die Idee äußerst schwachsinnig. Doch dann taucht ein gutaussehender Hipster auf, der mehr über die verschwundenen Prinzen zu wissen scheint. Schnell stellt sich heraus, dass Everton eigentlich ein Werwolf ist und auf der Liste der durch die Prinzessinnen bedrohten Arten steht. Red bleiben plötzlich nur sieben Tage, um die Prinzen zu finden, bevor sie Ever ausliefern muss. Doch warum will gerade er eigentlich die Happy Ends zurückbringen? Benutzt er Red nur für seine eigenen Zwecke? Sicher ist jedoch: In Reds Leben nimmt ab sofort die Zahl der Hipsterwitze wahnwitzige Ausmaße an, sehr zum Leidwesen von Ever ...

Zum Buch:

Ich hatte schon viel vom Drachenmond Verlag gehört und nun bin ich endlich keine Drachenmond Jungfrau mehr! Und das gleich mit so einem Schatz!

Dienstag, 18. April 2017

[R] Dark Love - Dich darf ich nicht begehren #3 von Estelle Maskame

Heyne Verlag | 416 Seiten | Band 3 von 3 | Taschenbuch | September 2016 | Amazon →

Klappentext:

Zwischen Tyler und Eden war es von Anfang an die große Liebe - tief, echt und kompromisslos. Als Tyler einfach abhaut, weil er den Konflikt mit seiner Familie nicht erträgt, ist Eden tief verletzt. Um Tyler endgültig zu vergessen, geht sie zum Studium nach Chicago und stürzt sich sogar in eine halbherzige Beziehung zu einem anderen Jungen. Doch kaum steht sie Tyler in den Semesterferien wieder gegenüber, muss Eden feststellen: Sie kommt einfach nicht über ihn hinweg. Und Tyler geht es genauso, ob er will oder nicht. Wird er nun endlich über seinen Schatten springen und sich zu Eden bekennen, koste es, was es wolle?

Zum Buch:

Leider hat mir das Finale der Trilogie genauso wenig Gefallen wie der zweite Band und das, obwohl mir der erste Band so sehr gefallen hat. 

Samstag, 15. April 2017

[R] Dark Love - Dich darf ich nicht finden #2 von Estelle Maskame


  Heyne Verlag | 464 Seiten | Band 2 von 3 | Taschenbuch | Juni 2016 | Amazon →

Klappentext:

Vor genau dreihundertneunundfünzig Tagen hat Eden ihn zuletzt gesehen – ihren Stiefbruder Tyler. Den Jungen, den sie heimlich liebt. Den sie aber eigentlich nicht lieben darf, weil ihre Familie strikt dagegen ist. Doch nun endlich werden sie einen herrlichen Sommer gemeinsam verbringen: in New York, der Stadt, die nie schläft. Mit tausend Schmetterlingen im Bauch kommt Eden am Flughafen an, und als sie in Tylers smaragdgrüne Augen blickt, ist es auch schon um sie geschehen. Gemeinsam streifen sie durch den Big Apple, und es wird immer klarer, dass die beiden nicht voneinander losgekommen sind. Werden sie ihren verbotenen Gefühlen widerstehen können?

Zum Buch:

Band 1 hat mir so gut gefallen, aber leider war Band 2 nicht so gut wie sein Vorgänger. Das gesamte Buch spielte in New York und da fing es schon an. Ich habe die Umgebung geliebt in Band 1. Der Strand, jeder kennt sich, alle sind irgendwie Nachbarn und wohnen in Häusern und es ist immer warm. Ich liebe das einfach in Büchern und ich habe das Schmerzlichts vermisst im zweiten Band. Natürlich war es auch sehr aufregend, New York, Großstadt, aber das kenne ich schon, das habe ich alles um die ecke. Ich habe auch einwenig gebraucht, um in die Geschichte zu kommen.